Imabis geht nach Deutschland. Für österreichische Kunden heißt das, dass sie zusätzlich zu den heimischen Marktdaten auch Zugang zu Immobilienangeboten aus Deutschland und damit Zugriff auf insgesamt über 1,7 Millionen Immobilieninserate, 600.000 Immobilienobjekte sowie 50.000 Makler-unternehmen und 90.000 Maklerpersonen bekommen.

Artikel von Rolletts Immobilien Blog http://ift.tt/1oRg87w

Kommentare

Kommentar schreiben




*