Architektur – Die Stadt als Gemeingut: Staatsbürger, wacht auf!

Der Belgier Tom Avermaete, Gastprofessor an der Wiener Hochschule für Bildende Kunst, erklärt, warum man kein Kommunist sein muss, um das Gemeingut gut zu finden

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/2iyLr7c

Kommentare

Kommentar schreiben




*