Büroimmobilien – Erste Campus blieb im Kostenrahmen

Baukosten von rund 300 Millionen Euro für neues Headquarter der Erste Group

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/1nYfwx0

Kommentare

Kommentar schreiben




*