Frankreich – Picassos letztes Wohnhaus wird versteigert

Im französischen Ort Mougin steht die Villa, in der Pablo Picasso bis zu seinem Tod gewohnt und gemalt hat. Nun wird sie versteigert, der Schätzwert liegt bei 20 Millionen Euro

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/2gydEth

Kommentare

Kommentar schreiben




*