Ich habe mein optimales Büro gefunden!

Falkensteiner_2Was bin ich nur für ein Depp! Meine Sekretärin (= ich) hat mir den Termin vom Real Estate Circle falsch in meinen Kalender eingetragen. Artig stand ich heute früh (Mittwoch) also in der Hottellobby in Stegersbach und freute mich auf die Round Tables, die ich zum Thema Maklerrevolution machen sollte. Wie peinlich, als mich die reizende Rezeptionistin darauf aufmerksam machte, dass die Veranstaltung erst morgen beginne …

Die Konsequenz: Ich habe mein optimales Büro gefunden. Denn ich bin da geblieben und hab den Laptop ausgepackt. Das hier schreibe ich in der Sauna. Nein, nicht nackert und nicht wirklich in der Sauna, aber im Entspannungsbereich. Davor war ich am Zimmer und in der Lobby, als ich Hunger hatte, habe ich mir einen Burger bestellt. Später einen Kaffee. Und zwei Äpfel habe ich dem Falkensteiner weggegessen. Ich habe heute schon mehr gearbeitet, als ich im Büro zuhause schaffe. Und mir geht’s blendend.

Vielleicht müssen sich künftige Arbeitswelten etwas vom Hotel abschauen. Volles Service und alle Facilites, damit man unbeschwert arbeiten kann. Facility Management 5.0.

Falkensteiner_1

Fotos: Falkensteiner Hotels & Residences, (ich erspare Ihnen ein Selfie)

Artikel von Rolletts Immobilien Blog http://ift.tt/1TdKkBQ

Kommentare

Kommentar schreiben




*