Immobilienmärkte – Wohnimmobilien-Preise bleiben „ausgereizt“

WKÖ-Preisspiegel: Wohnimmobilien wurden im vergangenen Jahr moderat teurer, mit teilweise etwas stärkeren regionalen Ausschlägen

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/2981JQC

Kommentare

Kommentar schreiben




*