Maklerbranche – „Multiple Listing System“: Amerikanische Verhältnisse

Immer offener wird in der heimischen Maklerbranche über die Vorzüge des nordamerikanischen Modells mit Multiple Listing System und einem starken Board diskutiert

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/1S0rWji

Kommentare

Kommentar schreiben




*