Neuer Studiengang

An der FH Kärnten gibt es einen neuen Studiengang „Nachhaltige Immobilien- und Infrastrukturentwicklung“, angesiedelt im Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur. Im Zentrum steht dabei das Querschnittsthema „bauliche Projektentwicklung“. Aufgrund der erfolgreichen Akkreditierung durch die AQ Austria startet der neue Studiengang im Wintersemester 2016/17.

Der Ablauf einer baulichen Projektentwicklung stellt sich als komplexer Prozess dar. Der neue Bachelorstudiengang „Nachhaltige Immobilien- und Infrastrukturentwicklung“ richtet sich vor allem an
wirtschaftsinteressierte Studienanfänger, die sich für Herausforderungen im interdisziplinären Bereich der Entwicklung baulicher Projekte interessieren. Neben der Erlangung eines technischen und architektonischen Grundverständnisses wird daher verstärkt auf betriebswirtschaftliche Erfordernisse eingegangen. Kaufmännische, technische sowie rechtliche Parameter stehen ebenfalls im Fokus.

Artikel von Rolletts Immobilien Blog http://ift.tt/202GnEs

Kommentare

Kommentar schreiben




*