Online Suchen – offline Finden

Digital mallDas neueste aus dem Zukunftslabor der ECE heißt “Digital Mall” und soll die Grenzen zwischen Online und Offline überwinden. Auf der Website des Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg lassen sich allerhand Produkte finden und reservieren, um sie dann im Shop in realiter abzuholen.

Nach einer von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) im November 2015 veröffentlichten Studie („Store 4.0: Zukunft des stationären Handels“) recherchieren 64% der deutschen Konsumenten vor dem Kauf im Laden online. Digitale Endgeräte wie Smartphones und Tablets werden somit immer häufiger zur Kaufvorbereitung eingesetzt. Die Schwierigkeit besteht jedoch darin, herauszufinden, ob ein gewünschtes Produkt einer bestimmten Marke in der Lieblingsfarbe und passenden Größe im Shopping-Center verfügbar ist und in welchem Shop dieses geführt wird. Ein Wettbewerbsnachteil gegenüber dem Online-Handel, denn der Kunde weicht möglicherweise auf einen Online-Shop aus, obwohl das Produkt im stationären Handel vor Ort sofort verfügbar gewesen wäre. Außerdem muss der Kunde auf eine kompetente Produktberatung verzichten und bei einem Fehlkauf den Mehraufwand der Rücksendung in Kauf nehmen.

Genau hier setzt die „Digital Mall“ an, denn sie verknüpft das tatsächliche Warenangebot in den Shops mit der Online-Welt. Die Schnittstellen hierfür (zwischen ERP-Programmen und Center-Website) gab es bislang noch nie.

Foto: ECE

Artikel von Rolletts Immobilien Blog http://ift.tt/2gER4Qo

Kommentare

Kommentar schreiben




*