Signa geht in den Online-Handel

Eben hereingeflattert ist die Meldung, dass SIGNA die Mehrheit an internetstores übernnimmt. Das ist nach Eigenangaben Europas führendes Bike- und Outdoor E-Commerce-Unternehmen. “Die Beteiligung an internetstores ist für SIGNA Retail ein nächster Schritt hin zu einem Multi-Channel-Anbieter und zur Nr. 1 im Sportartikeleinzelhandel in Deutschland“, heißt es in der Aussendung.
Zuvor hatte die SIGNA schon mit dress-for-less und OUTFITTER im E-Commerce-Bereich Fuß gefasst. Das Unternehmen sieht dies einen Schritt Richtung Multi-Channel-Anbieter. Das heißt: Jetzt wirds richtig spannend!

Artikel von Rolletts Immobilien Blog http://ift.tt/2fzwaSQ

Kommentare

Kommentar schreiben




*