Stadtplanung – Heumarkt-Areal: Unesco bleibt streng und sieht „Präzedenzfall“

Organisation versichert: Keine Drohung oder Erpressung, Republik Österreich muss Unterlagen bis 1. Februar einreichen

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/2ijMKb3

Kommentare

Kommentar schreiben




*