STANDARD-Wohnsymposium – Energiesparen: „Man muss die Nutzer überzeugen“

Nur wenn Bewohner das Gefühl haben, dass sie beim Energiesparen mitreden können, werden sie dies auch tun, sagt Hannes Swoboda. Andere Experten verweisen auf die Rolle der Politik und der Architektur

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/2dKOLLI

Kommentare

Kommentar schreiben




*