Wahlkampf – Wien droht mit Mietrechtsvolksbegehren

Mietobergrenze, Ende der Befristungen und klare Regelung für Maklerhonorare: Sollte die neue Koalition keine Reform durchführen, will Wien das Volk heranziehen

Artikel von derStandard.at › Immobilien http://ift.tt/2guRCrn

Kommentare

Kommentar schreiben




*